Andrea Sturm

   * 1957

  Hebamme, Coach für Wechseljahre,

Arbeit mit geflüchteten Menschen,

Supervisorin, Trauerbegleitung

Fundraising

 

 

 

 

  • seit 1977 Hebamme wechselnd im Krankenhaus und Hausgeburtshilfe, 5 Jahre davon leitende Hebamme einer großen Klinik in Saarbrücken.
  • 2011 bis 2014 in Hamburg-Eimsbüttel freiberufliche Tätigkeit in der Schwangeschaftsbegleitung und Wochenbettbetreuung, vorher Arbeit und geschäftsführende Aufgaben in einer Hebammen Praxis.
  • 2010 bis 2012 und Juni/Juli 2016 Projekt Schwanger und berufliche Perspektive für arbeitslose Frauen unter 25 Jahre.

Zusatzqualifikationen

  • Ausbildung zur Seminarleiterin und Coach für Wechseljahre in der Schweiz bei Julia Onken (Zertifikat FSB Romannshorn)
  • Supervisionsausbidung im Burckardthaus Gelnhausen (DGSv)
  • Ausbildung Sterbe - und Trauerbegleitung  bei TABEA Lüneburg
  • Ausbildung Fundraising im Bereich Non Profit Organisationen beim VNB Hannover
  • Fortbildung Moderation von Teams, Gruppen, Verbandssitzungen usw.

Hauptsächlich bin ich zur Zeit:

  • seit Oktober 2014 erste Vorsitzende  im Hebammen Verband Hamburg
  • Seit Oktober 2011  beim Kinderschutzbund Hamburg Beratung für Schwangere und Mütter in einer Wohnunterkunft
  • Organisatorin des Sponsorings im Hebammen Verband Hamburg

 Was mache ich manchmal sonst noch?

  • Beratung und Supervision Einzel, Gruppen und Team
  • Wechseljahresberatung Einzeln und Gruppen
  • Beratung bei Krisen rund um die Geburt
  • Kurse rund um die Geburt
  • Trauerberatung
  • Fortbildungsleitung für Trauerbegleitung nach stiller Geburt
  • Fachliche Begleitung von Dreharbeiten für Filme, Serien und Dokumentationen